Unterkategorien anzeigen

Aktuelles

NRW-Umweltminister Remmel auf Anuga-Stand von Christinen

12.10.2015

Anerkennung für Bio-Produkte und aktiven Schutz der Umwelt

Minister Remmel

Köln. Prominenter Besucher auf dem Anuga-Messestand des Bielefelder Christinen Brunnens in Köln war am Samstag, 10. Oktober 2015, der nordrhein-westfälische Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Johannes Remmel. Geschäftsführer Carsten Thomas Heß informierte umfassend über die Entwicklung von Bio-Mineralwasser. Mit der Produktion des nachhaltig geförderten und vermarkteten Mineralwasser-Sortiments in Bio-Qualität war das Unternehmen im Frühjahr 2014 gestartet.

Auf dem Christinen-Messestand zollte Minister Remmel dem Bielefelder Unternehmen Anerkennung und Wertschätzung für dieses spezielle Mineralwasser, das aufgrund seiner hohen Reinheit und der konsequenten Schonung der Umwelt und ihrer Ressourcen bei Förderung und Abfüllung als Bio-Mineralwasser certifiziert wurde.

Umsatz stetig gestiegen
Geschäftsführer Heß bestätigte, dass der Absatz seit dem Frühjahr bis Ende August
stetig weiter gestiegen sei. Konsolidiert habe sein Unternehmen bereits bis Juni 2015 (30.06.) einen Absatz von mehr als 220 Mio. Füllungen erreichen können. Gleichzeitig habe Christinen ein erhebliches Umsatzplus in Höhe von 8,6% verzeichnet. Dieses Plus resultiere aus verstärkter Nachfrage und aus der rechtzeitigen Umstellung aller Christinen-Produkte und -Gebinde auf Bio-Mineralwasser.

Remmel: „Nicht Worte, sondern Taten“
Minister Remmel betonte, er sei stolz gerade auf Unternehmen aus Nordrhein-
Westfalen, die nicht nur mit Worten, sondern in ganz erheblichem Umfang auch
durch nachweisbare Taten dafür sorgen, dass beispielsweise Wasser nicht in absehbarer
Zeit zum Luxusgut werde.

Die Produkte sind nach der BCS-Öko-Garantie für Nachhaltigkeit hinsichtlich Quellschutz,
Energieeinsparung und sozialen Engagements des Unternehmens zertifiziert.
Außerdem tragen sie das Bio-Siegel der Qualitätsgemeinschaft Biomineralwasser
e.V. und sind DLG-prämiiert.

Video überspringen