HistorieHistorie

Eine Erfolgsgeschichte mit Tradition

Unsere Unternehmensgeschichte ist geprägt von qualitativen Produkten und innovativen Entscheidungen. Und das seit über 120 Jahren.

  • 1895

     

    Franz Bunte gründet die Firma in Gütersloh

  • 1896

     

    Start des Vertriebs von Bier, Limonaden und Mineralwasser

  • 1932-33

     

    Paul Gehring, der Schwiegersohn von Franz Bunte, übernimmt das Unternehmen, das im Anschluss in „Gehring-Bunte“ umfirmiert wird.

  • 1934

     

    Coca-Cola wird exklusiv für das eigene Vertriebsgebiet (ca. 30 km Umkreis) produziert.

  • 1955

     

    Dr. Paul Gehring und Werner Gehring, die Söhne von Paul Gehring Senior, treten als dritte Generation in die Geschäftsführung ein.

  • 1966

     

    Gründung des Christinen Brunnen und Produktion der ersten Flasche. Es folgt eine rasante Aufwärtsentwicklung, verbunden mit einer starken Kapazitäts- und Sortimentsausweitung.

  • 1980

     

    Beginn des Exportgeschäfts

  • 1984

     

    Mit der Christinen Premium-Blauglasflasche wird die erste Individualflasche für die Gastronomie in Deutschland eingeführt.

  • 2001

     

    Installation einer ersten PET-Anlage in Bielefeld

  • 2004

     

    Installation einer Anlage zur Abfüllung des pfandfreien 0,5 l Tetra Prisma Pak (Fläming Quellen)

  • 2013

     

    Einführung der neuen Activ-Schorlen in der 0,75l PET-Tropfenformflasche

  • 2014

     

    Die Qualitätsgemeinschaft für Bio-Mineralwasser e.V. verleiht Christinen das Bio-Siegel.

  • 2015

     

    Relaunch des gesamten Christinen Mineralwasser Sortiments auf Bio-Qualität.

  • 2017

     

    Konsolidierungsprozess, Konzentration auf den Standort Bielefeld

  • 2018

     

    Guido Grebe wird zum Alleingeschäftsführer bestellt. Zusätzlich wird ein 5-köpfiger Beirat installiert und Investitionen in neue Produktionsanlagen, Logistik und Digitalisierung beschlossen.

  • 2019

     

    Zertifizierung durch das SGS Institut Fresenius: -Premiummineralwasser in Bio-Qualität -Soziale & ökologische Nachhaltigkeit